Ginkobil® ratiopharm 40 mg Filmtabletten

Ginkobil® ratiopharm 40 mg Filmtabletten * Abbildung ähnlich
Anwendungsgebiet: Durchblutungsstörungen, Gedächtnis-, Konzentrationsstörungen, Hirnleistungsstörungen im Alter
Darreichungsform: Tablette rund
Wirkstoff: Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern

Downloads

Gebrauchsinformation
Ginkobil® ratiopharm 40 mg Filmtabletten (in Deutsch),
Fachinformation
Ginkobil® ratiopharm 40 mg Filmtabletten,

Produktangaben

Ginkobil® ratiopharm 40 mg Filmtabletten gibt es in verschiedenen Packungsgrößen
Menge und Darreichungsform: Preis**: PZN:
30 Filmtabletten 8,89 € 6680792
60 Filmtabletten 15,97 € 6680800
120 Filmtabletten 30,35 € 6680817
** Unverbindlicher Verkaufspreis

Pflichttext

Ginkobil® ratiopharm 40 mg Filmtabletten
Ginkobil® ratiopharm 80 mg Filmtabletten
Ginkobil® ratiopharm 120 mg Filmtabletten
Ginkobil® ratiopharm 240 mg Filmtabletten
Ginkobil® ratiopharm Tropfen 40 mg
Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstör. im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. -40 mg; 80 mg; 120 mg Filmtabletten und -Tropfen 40 mg zusätzlich: Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit bei Stadium II nach FONTAINE („Schaufensterkrankheit“) im Rahmen physikalisch-therapeutischen Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Schwindel, Ohrgeräusche infolge Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen. Warnhinweis: -Filmtabletten enth. Lactose! Apothekenpflichtig
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
5/14; 1/17 (-40 mg Filmtbl.; 40 mg Tr.).