Konzentration und Gedächtnis


Ginkobil® ratiopharm

Hilfe aus der Natur bei Gedächtnis und Konzentration

Der hochwertige Ginkgo-Spezialextrakt in Ginkobil® ratiopharm zählt zu den am besten untersuchten pflanzlichen Extrakten überhaupt. Ginkobil® ratiopharm verbessert die Durchblutung, versorgt die Gehirnzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen und führt so zu einer Steigerung von Gedächtnis und Konzentration.* Empfehlenswert ist eine hohe Dosierung des natürlichen Wirkstoffs von 240 mg pro Tag über mindestens acht Wochen. So kann Ginkgo seine Eigenschaften am besten entfalten.

Ginkobil® ratiopharm wird außerdem angewendet bei Ohrgeräuschen (Tinnitus), Schwindel und peripherer arterieller Verschlusskrankheit („Schaufensterkrankheit“)**. 

Der Spezialextrakt in Ginkobil® ratiopharm durchläuft nach der Extraktion mehrere Reinigungs- bzw. Aufarbeitungsschritte. Dadurch wird ein höherer Gehalt an erwünschten Wirkstoffen erreicht, während unerwünschte Inhaltsstoffe weitgehend entfernt werden. Ginkobil® ratiopharm gibt es rezeptfrei in der Apotheke.

*Im Rahmen des dementiellen Syndroms
** gilt für 40/80/120 mg-Dosierungen


    Ginkobil® ratiopharm ist in folgenden Wirkstärken und Darreichungsformen erhältlich:

    • Bevor Sie eine Behandlung mit Ginkobil® ratiopharm beginnen, klären Sie mit dem Arzt Ihres Vertrauens ob Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen.
    • Lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage von Ginkobil® ratiopharm. Bei Unsicherheit fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
    • Ginkobil® ratiopharm ist gut verträglich. Sollten dennoch Beschwerden auftreten, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.
    • Während Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Erfahrungen über Wirksamkeit und mögliche Nebenwirkungen von Ginkobil® ratiopharm vor.
    • Ginkobil® ratiopharm ist nicht zugelassen zur Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit junger/gesunder Menschen und sollte nur im Rahmen des dementiellen Syndroms angewendet werden.

    Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an ratiopharm oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    • Medizinisch-wissenschaftliche Abteilung: 0800 800 5022
    • E-Mail-Adresse ratiopharm: info@ratiopharm.de
    Seite teilen