Vitamin-B12-ratiopharm® 10 µg Filmtabletten

Vitamin-B12-ratiopharm® 10 µg Filmtabletten * Abbildung ähnlich
Produktkategorie: Vitamin-B-Mangel
Darreichungsform: Tablette rund mit Kerbe
Wirkstoff: Vitamin B

Downloads

Gebrauchsinformation
Vitamin-B12-ratiopharm® 10 µg Filmtabletten (in Deutsch),
Fachinformation
Vitamin-B12-ratiopharm® 10 µg Filmtabletten,

Produktangaben

Vitamin-B12-ratiopharm® 10 µg Filmtabletten gibt es in verschiedenen Packungsgrößen
Menge und Darreichungsform: Preis**: PZN:
100 Filmtabletten 16,89 € 8735267
** Unverbindlicher Verkaufspreis

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR PATIENTEN

Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg Filmtabletten

Wirkstoff: Cyanocobalamin

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.

  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packunsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.
  • Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was in dieser Packungsbeilage steht

1. Was ist Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg und wofür wird es angewendet?
2. Was sollten Sie vor der Einnahme von Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg beachten?
3. Wie ist Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg einzunehmen?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg aufzubewahren?
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen

Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg ist ein Vitaminpräparat.

Cyanocobalamin gehört zur Gruppe der Stoffe, die zusammenfassend als „Vitamin B12“ bezeichnet werden.

Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg wird angewendet zur

Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg darf nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie allergisch gegen Cyanocobalamin oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg einnehmen.

Einnahme von Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg zusammen mit anderen Arzneimitteln

Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Die empfohlene tägliche Vitamin-B12-Zufuhr in Schwangerschaft und Stillzeit beträgt 4 µg. Nach den bisherigen Erfahrungen haben höhere Einnahmemengen keine nachteiligen Auswirkungen auf das ungeborene Kind.
Vitamin B12 wird in die Muttermilch ausgeschieden.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg enthält Lactose.

Bitte nehmen Sie Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt

Es wird täglich 1 Filmtablette Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg eingenommen (entsprechend 10 µg Cyanocobalamin). Die maximale Tagesdosis sollte nicht überschritten werden.

Die Einnahme erfolgt mit ausreichend Flüssigkeit.

Dauer der Anwendung

Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg ist zur längeren Einnahme bestimmt. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg zu stark oder zu schwach ist.

Wenn Sie eine größere Menge von Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg eingenommen haben, als Sie sollten

Vergiftungen oder Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar):

Überempfindlichkeitsreaktionen

Meldung von Nebenwirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und den Blisterpackungen nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Nicht über 25 °C lagern.
In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.

Was Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg enthält

Der Wirkstoff ist Cyanocobalamin.
Jede Filmtablette enthält 10 µg Cyanocobalamin.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Lactose-Monohydrat, Maisstärke, Cellulosepulver, Macrogol 6000, Copovidon, Talkum, Hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Hypromellose, Glycerol, Titandioxid (E 171).

Wie Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg aussieht und Inhalt der Packung

Pastellrosa, runde, gewölbte Filmtabletten.

Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg ist in Packungen mit 100 Filmtabletten erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer

ratiopharm GmbH
Graf-Arco-Str. 3
89079 Ulm

Hersteller

Merckle GmbH
Ludwig-Merckle-Str. 3
89143 Blaubeuren

Diese Packungsbeilage wurde zuletzt überarbeitet im Juli 2015

Versionscode: Z07

Pflichttext

Vitamin B12-ratiopharm® N Injektionslösung
Vitamin-B12-ratiopharm® 10 µg Filmtabletten
Wirkstoff: Cyanocobalamin. Anwendungsgebiete: Vitamin B12-ratiopharm® 10 µg Filmtabletten: Vorbeugung von Vitamin-B12-Mangelzuständen infolge jahrelanger Mangel- und Fehlernährung. Vitamin B12-ratiopharm® N: Vitamin-B12-Mangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Warnhinweis: -Filmtabletten enth. Lactose! -Ampullen enth. Natrium, aber weniger als 1 mmol (23 mg) Natrium pro Amp. mit 1 ml Injektionslösung. Apothekenpflichtig
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
7/15 (-Filmtbl.); 1/19 (-Inj.lös).