Zwillinge in den Bergen, agil

Stoppt den Schmerz - nicht Sie

Diclo-ratiopharm® Schmerzgel

Bei Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen

Pflichttext

Mehr erfahren

Packung und Tube Laxans-ratiopharm

Verstopfung? Ratiopharm!

Laxans-ratiopharm® 7,5 mg/ml Pico Tropfen

Nach Bedarf tropfgenau dosieren

Praktische Tropftube (30ml)

Schonend für den Magen

Pflichttext

Mehr erfahren

Wertvolle Tipps von ratiopharm

10 Tipps und Tricks zur richtigen Anwendung von Arzneimitteln

mehr erfahren

Ratgeber



NasenDuo Nasenspray

Besser ohne Konservierungsstoffe

Wussten Sie, dass in vielen Nasensprays der gleiche Wirkstoff enthalten ist, der auch in Desinfektions- und Reinigungsmitteln zu finden ist? Benzalkoniumchlorid wird häufig Nasensprays als Konservierungsstoff zugesetzt, obwohl er die Nasenschleimhaut erheblich schädigen kann. NasenDuo® Nasenspray bleibt auch ohne Konservierungsstoffe keimfrei – wie das möglich ist und was man noch über Konservierungsmittel wissen sollte, erfahren Sie hier.

Nasenschleimhaut schützen!


Starkes Immunsystem

Tipps für fitte Abwehrkräfte

Etwa 200 Erkältungen macht ein Mensch im Laufe seines Lebens durch. Das Immunsystem hat also einiges zu tun, denn nur eine fitte Immunabwehr kann Viren effektiv bekämpfen. Höchste Zeit also, die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken. Dazu gibt es viele Möglichkeiten: Wechselduschen, gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung können dazu beitragen, das Immunsystem zu unterstützen. Weitere Tipps für Hausmittel und mehr zum Thema finden Sie in unserem Ratgeberbereich.

Immunsystem unterstützen


Sodbrennen

Wie sich der Magen beruhigen lässt

Plätzchen, Stollen und Gänsebraten - der Advent steckt voller kulinarischer Genüsse. Aber manchmal sind die Folgen brennende Schmerzen hinter dem Brustbein und saures Aufstoßen, dann handelt es sich meist um Sodbrennen. Bei der Refluxkrankheit ist zu viel Magensäure vorhanden, die in die Speiseröhre gelangt und hier das unangenehme Brennen verursacht. Mit einigen Tipps und der Vermeidung von typischen Auslösern, wie fetthaltigem Essen, lassen sich die Symptome oft lindern. In unserem Ratgeber haben wir alles Wichtige zum Thema für Sie zusammengestellt.

Mahlzeiten wieder genießen


Verdauung

Hilfe bei einem trägen Darm

Manchmal ist der Darm nicht so aktiv, wie es wünschenswert wäre: Unangenehme bis schmerzhafte Verdauungsprobleme sind die Folge von Darmträgheit. Verstopfungen haben viele Ursachen. Häufig lassen Stress und falsche Ernährungsgewohnheiten den Darm inaktiv werden. Doch einfache Maßnahmen, wie ausreichend zu trinken und Bewegung, bringen die Verdauung wieder in Schwung und können die Verstopfung lösen. Lesen Sie in unserem Ratgeberbereich mehr darüber!

Verdauung ankurbeln

Unsere Empfehlungen

Seite teilen