HELLOBETTER RATIOPHARM CHRONISCHER SCHMERZ

Die Digitale Gesundheitsanwendung bei Fibromyalogie-Syndrom und anderen chronischen Schmerzen.

 

Mehr erfahren

Neu von ratiopharm

Alle 8 B-Vitamine
auch für Vegetarier.
Vitamin B-Komplex-ratiopharm direkt

ratiopharm Vitamintest

Sind Sie rundum
gut versorgt?

 

Zum Selbsttest

Ratgeber



Kopfschmerzen

Ausreichend Trinken ist wichtig

Auslöser für Kopfschmerzen gibt es viele – Stress, Fehlhaltungen, Schlafmangel und, was oft unterschätzt wird: Flüssigkeitsmangel. Deshalb kann es bei Spannungskopfschmerzen schon helfen, langsam ein großes Glas Wasser zu trinken. Der Griff zur Kopfschmerztablette ist bei akuten Beschwerden dennoch oft empfehlenswert. Mehr Informationen rund um die Ursachen von Kopfschmerzen, sowie Tipps zur Behandlung und die passenden Hausmittel bei Kopfschmerzen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Von Kopfschmerzen befreien


ratiopharm Pollen-Radar

Begleiter durch die Pollensaison

Den Pollenflug tagesaktuell für Ihre Region im Blick behalten? Das geht ganz einfach mit unserer App Pollen-Radar: Sie ist der perfekte Begleiter für die Hostentasche. Neben der Vorhersage über den Flug von 14 Pollenarten bietet die App interaktive Karten zum Pollenflug für Deutschland und Österreich, ein Allergietagebuch und viele Informationen und Tipps rund um Heuschnupfen und Pollenallergie. Laden Sie sich die App gleich herunter und kommen Sie gut durch die Pollensaison!

Pollen-Radar herunterladen!


Digitale Gesundheitsanwendung

Neue Therapieoption bei Fibromyalgie

Die Behandlung der Symptome beim Fibromyalgie-Syndrom (FMS), wie Muskelschmerzen und Müdigkeit, ist oft herausfordernd. Mit der digitalen Gesundheitsanwendung HelloBetter ratiopharm chronischer Schmerz gibt es jetzt eine neue Therapieoption bei FMS und anderen chronischen Schmerzen, die mit Hilfe der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) wieder zu mehr Lebensqualität verhelfen kann. Erfahren Sie hier mehr über die DiGA!

Neue Therapieoption entdecken

Unsere Empfehlungen


Kosten sparen mit dem Grünen Rezept

Manche Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten einiger nicht verschreibungspflichtiger Medikamente – wenn sie auf einem Grünen Rezept verordnet sind. Informieren Sie sich hier.

Zum Grünen Rezept

Seite teilen