„Ich habe Heinz Erhardt wieder für mich endeckt.

» Hinter eines Baumes Rinde « hält mein
Gedächtnis und meine Lachmuskeln fit.“

Walter, 72 Jahre


Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!


Diese kognitiven Übungen wurden speziell für das Gedächtnistraining entwickelt. Sie zielen auf eine Steigerung der Leistungsfähigkeit in vier wichtigen geistig-mentalen Kategorien ab.

Der Ginkgo, botanisch Ginkgo biloba, ist ein geheimnisvoller Baum. Er gilt als das "älteste lebende Fossil" der Pflanzenwelt: Ginkgo-Bäume existieren schon über 200 Millionen Jahre.

Der Ginkgobaum


Konzentration & Gedächtnis




Wissen

Gehirn, Gedächtnis und Konzentration

Für unser Gedächtnis und die Konzentration ist in erster Linie unser Gehirn zuständig, dort werden alle Informationen verarbeitet, bewertet und gespeichert. Damit das Gehirn seine Aufgaben erfüllen kann, muss es ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt sein.

mehr erfahren

Gegen das Vergessen

MerkMal – Der Newsletter für ein besseres Gedächtnis!

Bleiben Sie geistig beweglich! Mit unserem kostenlosen E-Mail-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über spannende Themen rund um das Gedächtnis. Dazu gehören hilfreiche Ratschläge für ein besseres Gedächtnis im Alltag, unterhaltsame Denksport-Übungen, interessante Neuigkeiten und vieles mehr. Auch über aktuelle Veranstaltungen und Aktionen halten wir Sie auf dem Laufenden.

Unser Service für Sie.
Melden Sie sich am besten gleich an!
Jetzt kostenlos anmelden!

Tipps

Wie kann man Konzentration und Gedächtnis verbessern?

Eine gesunde Ernährung, ausreichende Bewegung und Gedächtnistraining tragen wesentlich zur geistigen Fitness bei. Auch Mittel aus der Pflanzenheilkunde wie Ginkgo biloba können Gedächtnis und Konzentration positiv beeinflussen.


a. Stirnlappen (Frontallappen)
Zuständig für Motorik und Sprachproduktion
b. Scheitellappen (Parietallappen)
Zuständig für Aufmerksamkeit und sensorische Empfindungen (Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Tasten) sowie Rechnen und Lesen
c. Hinterhauptslappen (Okzipitallappen)
Verarbeitung der Sehreize
d. Schläfenlappen (Temporallappen)
Verarbeitung der Hörreize, Sitz von Sprachverständnis und Gedächtnis
e. Kleinhirn (Cerebellum)
Steuerung von Koordination, Feinabstimmung, Planung und Erlernen von Bewegungsabläufen, wichtige Rolle bei Denkprozessen

Verbessern Sie Ihr Gedächtnis im Alltag

Training für die grauen Zellen

Diese kognitiven Übungen wurden speziell für das Gedächtnistraining entwickelt. Sie zielen auf eine Steigerung der Leistungsfähigkeit in vier wichtigen geistig-mentalen Kategorien ab. Alle Gedächtnisübungen trainieren Fähigkeiten, die im Alltag regelmäßig gefordert werden.

Diese wissenschaftlich basierten Übungen ermöglichen Ihnen, Ihr Konzentrations- und Denkvermögen effektiv zu trainieren. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedächtnistraining!

Aufmerksamkeit

Eisdiele

Achten Sie auf die Bestellungen und bedienen Sie die Kunden mit den richtigen Eissorten. Sie trainieren dabei Ihre Aufmerksamkeitsprozesse.

Zum Spiel

Aufmerksamkeit

Kaufhaus

Kaufen Sie nur die gesuchten Gegenstände im Kaufhaus ein. Sie trainieren dabei Ihre Aufmerksamkeitsprozesse.

Zum Spiel

Aufmerksamkeit

Supermarkt

Kaufen Sie nur die gesuchten GeKaufen Sie im Supermarkt ein und erinnern Sie sich anschließend an alle Produkte in Ihrer Einkaufstüte. Sie trainieren dabei Merkfähigkeit und Gedächtnis.enstände im Kaufhaus ein. Sie trainieren dabei Ihre Aufmerksamkeitsprozesse.

Zum Spiel

Aufmerksamkeit

Was passt nicht?

Finden Sie den Gegenstand, der nicht zu den übrigen Objekten passt. Diese Übung trainiert Ihr schlussfolgerndes Denken.

Zum Spiel




Ginkobil® ratiopharm

Der bewährte Ginkgo-Spezialextrakt

Ginkobil® ratiopharm verbessert die Durchblutung, versorgt die Gehirnzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen und führt so zu einer Steigerung von Gedächtnis und Konzentration.*

Mehr erfahren

* Im Rahmen des dementiellen Syndroms

Das könnte Sie auch interessieren



Pflichttext

Ginkobil® ratiopharm 40 mg Filmtabletten
Ginkobil® ratiopharm 80 mg Filmtabletten
Ginkobil® ratiopharm 120 mg Filmtabletten
Ginkobil® ratiopharm 240 mg Filmtabletten
Ginkobil® ratiopharm Tropfen 40 mg
Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: -40 mg; 80 mg; 120 mg; Tropfen: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstör. im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit bei Stadium II nach FONTAINE („Schaufensterkrankheit“) im Rahmen physikalisch-therapeutischen Maßnahmen, insbesondere Gehtraining. Schwindel, Ohrgeräusche infolge Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen. -240 mg: Zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung (Verschlechterung geistiger Fähigkeiten) und der Lebensqualität bei leichter Demenz. Warnhinweis: -Filmtbl. enth. Lactose! Apothekenpflichtig
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
1/17 (-40 mg Filmtbl.; 40 mg Tr.); 2/17 (-80 mg; 120 mg); 5/19 (-240 mg).

Seite teilen