Augentropfen Sortiment


Das Produktsortiment -
der passende Frischekick für trockene Augen



Wann werden Tropfen mit 0,1% Hyaluronsäure verwendet?

Zur Befeuchtung der Augen und zur Linderung eines Trockenheitsgefühls und bei umgebungsbedingten Befindlichkeitsstörungen (z.B. Brennen, Tränen, Sandkorngefühl). Auch anwendbar mit weichen oder harten Kontaktlinsen.

Zum Produkt



Wann werden Tropfen mit 0,3% Hyaluronsäure verwendet?

Zur intensiven und nachhaltigen Befeuchtung der Augen bei mittelschweren bis schweren Beschwerden, zur lang anhaltenden Linderung bei stärkerem und chronischem Trockenheitsgefühl, bei schwerer oder andauernder Symptomatik. Auch anwendbar mit weichen oder harten Kontaktlinsen.

Zum Produkt

Wirkungsweise:

Hyaluronsäure kann im Vergleich zu anderen Stoffen ein Vielfaches seines Gewichts an Wasser binden. Der Wirkstoff dient daher als Feuchthalter. Somit schützen Hyaluron-ratiopharm® Augentropfen und Hyaluron-ratiopharm® Gel Augentropfen  das Auge aktiv vor dem Austrocknen und die Zellen im Auge können ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Eine weitere Besonderheit der Hyaluronsäure ist ihre Fähigkeit, den Tränenfilm zu stabilisieren und so zusätzlich das Auge zu schützen.

Natürlich ohne Konservierungsmittel

Konservierungsmittel können die Zellen der Augenoberfläche schädigen und die Stabilität des Tränenfilms beeinträchtigen. In der Folge können Symptome eines trockenen Auges verstärkt werden. Auch allergische Reaktionen auf Konservierungsmittel sind nicht auszuschließen. Durch ein spezielles Ventil- und Luftfiltersystem im Flaschenkopf (OSD-System) kann bei Hyaluron-ratiopharm® Augentropfen und Hyaluron-ratiopharm® Gel Augentropfen auf ein Konservierungsmittel verzichtet werden. Dadurch sind die Augentropfen besonders gut verträglich. OSD steht für „ophthalmic squeeze dispenser" und ist ein patentiertes System, das die Sterilität der Tropfen während der Anwendung garantiert. Dabei können Sie sich auf eine keimfreie Anwendung innerhalb von 6 Monaten nach Anbruch der Flasche verlassen.

Anwendung und Dosierung

1 Tropfen pro Auge genügt. Je nach Bedarf können Sie Hyaluron-ratiopharm® Augentropfen und Hyaluron-ratiopharm® Gel Augentropfen mehrmals täglich anwenden. Durch den Lidschlag wird die Flüssigkeit im Auge automatisch verteilt, überschüssige Flüssigkeit fließt direkt ab. In manchen Fällen kann dieser Effekt - besonders für Allergiker - nützlich sein: Allergene werden so gleichzeitig ausgespült. Hyaluron-ratiopharm® Augentropfen und Hyaluron-ratiopharm® Gel Augentropfen können vor dem Einsetzen von harten oder weichen Kontaktlinsen verwendet werden oder auch zur Nachbenetzung.



Leichte Anwendung

Originalitätsverschluss entfernen

Verschlusskappe abnehmen

Jeweils 1 Tropfen in jedes Auge



Für einen Verzicht auf Konservierungsmittel

Das OSD-System


Dank des speziellen Ventil-und Luftfiltersystems im Flaschenkopf (OSD-System) können wir bei unseren Produkten Hyaluron-ratiopharm® Gel Augentropfen und Hyaluron-ratiopharm® Augentropfen auf die Zugabe von Konservierungsmitteln verzichten. Der Verzicht auf Konservierungsmitteln macht unsere Augentropfen zu einem gut verträglichen, sanften und doch wirksamen Produkt. OSD steht für ophthalmic squeeze dispenser. Es stellt sicher, dass die Tropfen während des Gebrauchs keimfrei bleiben. So können wir eine Haltbarkeit nach Anbruch von 6 Monaten zusichern.

Diese Ratgeber könnten Sie auch interessieren


Seite teilen