Wissenswertes zu Ursachen, Risiken und Therapie von Osteoporose oder Knochenschwund

Knochenstarke Rezepte, Übungen und mehr

Vorbeugung durch regelmäßige Übungen und ausgewogene Ernährung

Anwendung und Dosierung

Jede dritte Frau und jeder fünfte Mann über 50 Jahren ist von Osteoporose (Knochenschwund) betroffen. Dabei können Sie bereits mit verhältnismäßig kleinem Aufwand, wie knochenfreundlicher Ernährung und regelmäßiger Bewegung, Osteoporose gezielt vorbeugen.

Unser Ratgeber, den wir mit Unterstützung des Bundesselbsthilfeverbands für Osteoporose e.V. sowie Ernährungsberatern und Osteoporose-Kliniken zusammengestellt haben, soll Sie dabei genussvoll unterstützen:

  • Leckere und leichte Rezeptvorschläge zum Nachkochen
  • Lebensmitteltabellen und Informationen zu den empfohlenen Nährstoffen
  • Wochenpläne für  eine ausgewogenen Ernährung
  • Praktische Tipps für den Alltag und das tägliche Bewegungstraining

Seite teilen