Über die Entstehung, Vermeidung und Behandlung von Nagelpilz

Nagelpilz vermeiden

Tipps für die Vermeidung von Nagelpilz

Gegen Pilzinfektionen gewappnet

Mit etwas Geschick und dem richtigen Wissen sind Sie bestens gegen Pilzinfektionen gewappnet.


Hier ein paar gute Tipps um Pilzinfektionen zu entgehen:

  • Beim Besuch im Schwimmbad oder in der Sauna gilt: Stets Badeschlappen tragen.
  • Beim Abtrocknen die Zehenzwischenräume nicht vergessen. Das hilft zu verhindern, dass aus einer Fußpilzinfektion ein Nagelpilz wird.
  • Handtücher, Badematten, Socken und Bettwäsche bei Temperaturen über 60°C Grad waschen.
  • Passende und bequeme Schuhe tragen. Ebenso wichtig ist ein atmungsaktives Material – so kommt es nicht zu Wärmestau und Feuchtigkeitsbildung.
  • Socken aus natürlichen Materialien tragen und täglich wechseln.
  • Im Sommer viel barfuß laufen: Das sorgt für eine gute Durchblutung und hält die Haut trocken – keine guten Bedingungen für die Entstehung von Nagelpilz.


mehr zu Nagelpilz richtig behandeln

Seite teilen